Aufwandsentschädigungen

Home  »  Aufwandsentschädigungen

Die Volt Ratsgruppe und die Bezirksvertreter von Volt in Münster haben sich entschieden alle Aufwandsentschädigungen und Gelder die sie im Rahmen ihrer politischen Arbeit erhalten hier transparent darzustellen.

Tim Pasch

520,00 € monatliche Aufwandsentschädigung als Stadtrat

Helene Goldbeck

520,00 € monatliche Aufwandsentschädigung als Stadträtin

Martin Grewer

279,50 € monatliche Aufwandsentschädigung als Bezirksvertreter in Münster-Mitte, außerdem 1,80 € Fahrrad-Wegstreckenpauschale

Philip Maurice

256,27 € monatliche Aufwandsentschädigung als Bezirksvertreter in Münster-West, inkl. Pauschale für Bustickets

Philip ist außerdem seit Januar 2021 hauptamtlicher Geschäftsführer der Volt Ratsgruppe und erhält ein an den TVöD VKA angelehntes Gehalt.

Weitere Informationen zu den Aufwandsentschädigungen:

Mandatsträger*innen von Volt Deutschland führend mindestens 10% ihrer Aufwandsentschädigung an den Landesverband ab.

Aufwandsentschädigungen bis zu 3.0721,00 € im Jahr sind steuerfrei.