Finanzierung der Ratsarbeit

Home  »  Finanzierung der Ratsarbeit

Die Ratsleute im Rat der Stadt Münster finden sich meist in Fraktionen und Ratsgruppen zusammen. Meist ergeben sich diese Fraktionen und Gruppen aus der Partei oder Liste für die man zur Kommunalwahl angetreten ist. Um eine Fraktion zu bilden braucht es mindestens 3 Ratsleute, eine Ratsgruppe besteht aus zwei Ratsleuten. Abhängig von der Anzahl der Mitglieder einer Fraktion/Gruppe gibt es eine Finanzierung der Arbeit. Das Ratsmandat ist ein Ehrenamt und wird in der Regel neben dem eigentlichen Beruf ausgeführt, daher bekommen die Fraktionen/Gruppen die Möglichkeit sich Mitarbeiter und Räumlichkeiten zu finanzieren. Wer wissen möchte wie viel Geld welcher Fraktion/Gruppe 2021 zusteht findet dies im Haushalt der Stadt Münster, Band 1, unter dem Punkt Zuwendungen an Fraktionen, Gruppen und einzelne Ratsmitglieder (Seite 323ff).

Die Volt Ratsgruppe Münster erhält aktuell 71.291,82 € pro Jahr. Diese teilen sich in etwa folgendermaßen auf:

~61.000 € Personalkosten. Hier enthalten sind die Brutto-Gehälter unserer Mitarbeiter (nach TVöD VKA), sowie die Arbeitgeberanteile zu Kranken- und Sozialversicherungen und Berufsgenossenschaft.

~8.000 € Raumkosten. Die Miete für unsere Büroräumlichkeiten, die Nebenkosten, Telefon, Internet & Versicherung.

~2.000 € Freie Mittel. Büromaterial, Technik, Software, Homepage, Öffentlichkeitsarbeit, Versandkosten, Kaffee/Tee/Wasser, Presse und weitere Kleinigkeiten die evtl. benötigt werden.