Volt Ratsgruppe Münster

Helene Goldbeck

Ratsfrau für Volt Münster

Über mich

Helene ist gebürtige Estin studierte Geschichte und Germanistik in Magdeburg und ist derzeit beim Philosophischen Fakultätentag tätig. Seit 16 Jahren ist sie verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Als ich 2019 zu Volt kam, hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass mir eine Partei wirklich zuspricht. Der Grundgedanke von Volt, grenzübergreifend nachhaltige, gerechte und progressive Politik zu machen, überzeugte mich von der ersten Sekunde an. Als Europäer sehen wir uns den identischen Herausforderungen ausgesetzt. Es gibt für mich daher keinen effektiveren Ansatz etwas zu verändern, als gemeinsam als Gesellschaft an einem Strang zu ziehen. Darüber hinaus hat mich der partizipative Charakter von Volt, die Bewegung und Partei zugleich sind begeistert. In meinen ersten Monaten als bei Volt stand die Europawahl bevor, und ich konnte selbst als totaler Neuling direkt aktiv mitwirken. Der innovative, junge Charakter von Volt motiviert mich ungemein, wirklich etwas verändern zu können. Ein Jahr später traten wir mit dem Team von Volt Münster bei der Kommunalwahl an und holten unglaubliche 4000 Stimmen, die uns 2 Sitze im Stadtrat bescherten. Wir könnten durch unsere pragmatischen, fairen und konstruktiven Umgang auch die beiden größeren Parteien für unsere Kernthemen gewinnen, sodass wir nun teil der Regierungskoalition sind. Wir werden so in Zukunft unseren Teil dazu beitragen, dass bestmögliche Konzepte aus Deutschland und Europa in Münster umgesetzt werden. In Münster schlummern so viele Potenziale, die wir die nächsten Jahre entfalten werden.

Folge mir auf Social Media

person-helene-goldbeck